Dreiphasen-Drosseln

Die dreiphasigen Drosseln werden in der Regel in einem dreiphasigem System zum Drosseln von Stromverstößen, zum Kompensation vom Strom, oder zur Filtration der Spannung verwendet. Danach werden die Drosseln folgend aufgeteilt:

·      drosselnd – Drosseln von höheren harmonischen Spannungen im Schaltsystem

·      Kompensationsdrosseln – dienen zur Kompensation der Leerleistung in Schaltsystemen

·      Netzdrosseln – diese Drosseln werden an Eintritt der Frequenzquelle angeschlossen und dienen zum Stromfiltration und Erniedrigung der Stromverzerrung durch die Harmonischen (THD).

·      Motordrossel – diese Drossel wird ziemlich häufig verwendet, weil sie eine gute Wirksamkeit hat. Praktisch alle Wechselhersteller empfehlen sie für längere Kabel bei Motoren. Die Motordrossel schützt die Motorisolation durch Filtern der Spannungsspitzen.

Dreiphasen-Drosseln

Dreiphasen-Drosseln
Frequenz: 50 Hz
Nennspannung: 400 V
Befestigung mit Fuβwinkelstück
Reihenklammerplatte oder Kabelaugen
Isolierklasse: T40/B
Schutzklasse I
Deckungsweise: IP00
 
Kontakt
ELZAT spol. s r. o.
GPS: 49°35'43.735"N, 13°52'26.217"E
 
ELZAT spol. s r. o.
Bezděkovská 760
262 42 Rožmitál p.Třemšínem
Česká republika

(T): +420 318 665161
(F): +420 318 665661
(E): elzat@elzat.cz
Finden Sie uns auf der Karte